2013 Geliebt werden

Wir folgen dem Reigen von Schein und Sein aus Sommernachtstraum--- und tauchen ein in die Welten eines „Traumsommers“ in Hamburg. Was geschieht tatsächlich in einem Elfenfrühlingswald? Auch beleuchten wir die Macht lüsternden Momente des Don Giovanni aus Mozart´s Opernversion.

 

Was haben aber Lüge, Begehren, Verwandlung und Liebe mit unserer eigenen Lebenswelt zu tun? In 12 Theaterbegegnungen sind mit 15 SpielerInnen viele unterschiedliche szenische Momente entstanden. In einer Montage aus bunten Fragmenten, zeigen wir den Prozess und das Ergebnis.

Premiere: 28. April 2013 Thalia Gaußtraße Studiobühne, weitere Aufführungen im Rahmen des Grenzgänger Festivals am Thalia Theater Hamburg am 4. Juni 2013

Assistenz:

Ellen Jonatha und Jan Holzappels

Leitung:

Alina Gregor